Artikel mit dem Tag "Städtlifasnacht"



Konfetti gegen den Corona-Blues
/ 2021 · 04. Januar 2021
Eben noch erhellten weihnächtliche Leuchtsterne, festliche Häuserdekos und Christbäume das schmucke Städtli Willisau. Am Montag 4. Januar verschwanden die leuchtenden Sterne aus dem Blickfeld und schufen Platz für eine ganz andere Stimmung: Willisau ist bereit für die (imaginäre) Fasnacht 2021. Nun erhellt ein Konfettihimmel über der Hauptgasse die corona-geschwängerte Stimmung, die Zunftfahnen wehen auf beiden Seiten der Hauptgasse und die wunderschönen, überlebensgrossen Figuren der Karnöffelz
/ 2020 · 04. Mai 2020
Das Leben nimmt oft unerwartete Wendungen: An der Narrenmesse zur Eröffnung der Städtlifasnacht vom 16. Februar 2020 rief Zunftmeister Stephan Kneubi Kneubühler dazu auf, unser Leben zu hinterfragen und unsere kostbare Zeit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens zu widmen.
/ 2020 · 16. Februar 2020
Ein würdiges 25-Jahr-Jubiläum der Städtlifasnacht Willisau: perfektes Wetter, eine einmalige Festkulisse, maximal bevölkert von kostümierten und gutgelaunten Familien, Paaren und Einzelnummern. Ein Fest für Aug und Ohr - aber sieh selbst!
/ 2020 · 16. Februar 2020
Das sonst eher ruhige und beschauliche Städtli Willisau verwandelte sich an der 25. Städtlifasnacht in einen Hexenkessel: 36 Nummern bot der bombastische Einzug durch einen dichten Spalier an kostümierten Menschenmassen.
/ 2020 · 16. Februar 2020
Die traditionelle Narrenmesse in der Kirche St. Peter & Paul bildete den Auftakt zur 25. Städtlifasnacht. Das ökumenische Trio aus Pfarreiseelsorgerin Christine Demel, dem katholischen Pfarreileiter und Bayern-Fan Andreas Wissmiller und dem reformierten Pfarrer Uwe Tatjes. Die königlichen Napfrugger sorgten stilvoll für die passenden kakophonischen Einlagen.